Klangheilung mit Entspannungsübung

Klangheilung mit EntspannungsuebungKlangheilung und Entspannungsübung: Nach einer kurzen Einführung und der Musikauswahl spreche ich für dich persönlich eine kurze Entspannungsübung (ca.10min). Sie hilft dir, auf der Liege und bei dir selbst anzukommen. Auf Wunsch genießt du dabei bereits die heilsamen Klänge und sanften Vibrationen, die deinen Körper und deine Seele umschmeicheln, beruhigen, erholen und ausgleichen. Oder erst nach Ablauf der Entspannungsübung, ganz wie du möchtest. Die Erfahrung der Klangmassage auf der Klangliege bietet gleichzeitig die Möglichkeit, das eigene Körperbewusstsein zu vertiefen und die ganzheitliche Selbstwahrnehmung anstrengungslos zu schulen. So wird dein ganzen System unterstützt, sich wieder selbst zu regulieren, in Balance zu kommen und die ganzheitlichen Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Jede Sitzung kann bei Bedarf auch eine psychologische und/oder spirituelle Beratung beinhalten. Dies kann zum Beispiel Sinn machen, um die genauen Themen und Inhalte der Anwendung zu klären. Und um den gesamten Heilungsprozess neben der Klangheilung auch psychologisch und spirituell zu begleiten.

Dauer der Session:

60min, Kosten € 50,- (inklusive Vorgespräch, Musikauswahl, Entspannungsübung und Nachruhe)
75min, Kosten € 60,- (inklusive Vorgespräch, Musikauswahl, Entspannungsübung und Nachruhe)
90min, Kosten € 70,- (inklusive Vorgespräch, Musikauswahl, Entspannungsübung und Nachruhe)

Bei Bedarf und Interesse sind auch längere Sessions möglich, bitte sprich mich einfach an.

Die Entspannungsübung:

Eine Entspannungsübung ist eine Unterstützung, den Körper und das Gemüt in eine Ruhe und Entspannung zu bringen. Körperlich geht es darum, das Nervensystem zu beruhigen und den Muskeln zu erlauben loszulassen. Der Körper soll spüren: Alles ist gut, ich brauche jetzt nichts zu tun und kann entspannen und ausruhen. Tagsüber ist unser Nervensystem aktiviert und angespannt, auch unser Muskeltonus bzw. die Muskelspannung ist eher hoch und leistungsbereit. Bei Dauerstress bzw. bei verinnerlichtem Stress, unter dem praktisch alle Menschen der modernen Leistunggesellschaft mehr oder weniger leiden, fährt das Nervensystem gar nicht mehr richtig runter. Auch nicht im Schlaf oder in Ruhephasen, ohne das wir das jedoch bewusst bemerken würden. Wir kennen das schlichtweg nicht mehr anders und haben uns an diesen Zustand gewöhnt. Aber auch unser Verstand und Gemüt sowie unsere Emotionen, ausgelöst z.B. durch stressige, aufregende oder anstrengende Ereignisse und Lebensphasen, sollen durch die Entspannungsübung beruhigt werden.

Ablauf der Entspannungsübung:

Dies gelingt durch eine kurze geführte Reise durch den eigenen Körper und ein bewusstes Ankommen im Körper, auf der Liege und bei sich selbst. Grundsätzlich versucht man dabei, einen angenehmen Entspannungszustand zu erreichen, bei dem man gleichzeitig noch wach ist, um bewusst die Erfahrung der Klangheilung auf der Klangliege genießen zu können. Manchmal kann es dabei passieren, daß während der Entspannungsübung oder kurz danach soviel Müdigkeit oder Erschöpfung hochkommt, daß man einschläft.

Das ist auch kein Problem, besagt es doch, daß der Körper tiefere Erholung braucht und die Gelegenheit der Entspannung jetzt einfach nutzt, um die wohlverdiente Ruhepause zu erhalten. Wahrscheinlich hat er sich schon längere Zeit danach gesehnt. Ich empfehle in einem solchen Fall immer, nicht gegen die Müdigkeit und Erschöpfung anzukämpfen. Der Körper holt sich einfach, was er dringend braucht, und das ist gut so. Und keine Sorge, die Klangheilung wirkt auch so und auch ohne dein bewusstes dazutun. Ich sage immer gerne: Der Herrgott gibt’s den seinen im Schlaf. Oder anders ausgedrückt: Schlaf ist die beste Medizin! Also darfst du selbstverständlich gerne bei mir auf der Liege auch ein Nickerchen halten, genieße es!

Musikauswahl:

Da die Klänge per CD oder Musikplayer auf die Liege übertragen werden, sind bei der Musikauswahl grundsätzlich keine Grenzen gesetzt. Am besten geeignet sind jedoch vor allem tragende Klänge und ruhige Musik. Etwa von Klangschalen, Gongs, Streichern, flächige Synthesizersounds oder z.B. auch tibetische Mönchsgesänge oder Choräle. Es gibt auch speziell für die vibroakustische Klangliege komponierte Musik, die ich natürlich auch einsetze und teilweise auch selbst komponiere. Wichtig ist, das du die Musik magst und dabei entspannen kannst. Gerne darfst auch deine Lieblingsentspannungmusik mitbringen, als CD oder auf einem MP3-Player wäre perfekt. In jedem Fall halte ich eine große Auswahl von geeigneter Musik für dich bereit, aus der du vor Beginn der Sitzung auswählen kannst. Natürlich kann ich dich hier auch beraten und wir können verschiedene Musiktitel anspielen, damit du die richtige Musik für dein Klangheilung mit Entspannungsübung findest.

Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben.

indianische Weisheit